Tag ohne Grenzen

Der „Tag ohne Grenzen“ am 5. und 6. Juni auf dem Hamburger Rathausmarkt war der große Aktionstag des deutschen Reha- und Behindertensports. Das Ziel: Berührungsängste zwischen Menschen mit und ohne Behinderung abzubauen und damit – die Barrieren in den Köpfen.

Sportler und Sportlerinnen mit und ohne Behinderung begeisterten das Publikum. Bei strahlendem Sonnenschein kamen an beiden Tagen viele Tausende Interessierte.

Für den Inklusionswettkampf Weitsprung haben wir die mobile, wettkampfgerechte Anlage konzipiert, nach Hamburg gebracht und dort aufgebaut.

Von Berlin aus haben wir vorab die regionalen Dienstleister für Sandlieferung (13 Tonnen!) und Vermessung aus der Region Hamburg koordiniert.

KUNDE Deutscher Rollstuhl-Sportverband
DATUM 5./6. Juni 2015
EVENT Tag ohne Grenzen / Paralympics Day
LOCATION Hamburger Rathausmarkt

Leistungen TOP Sportmarketing:

  • Konzeption, Bereitstellung, Transport & Aufbau einer mobilen, wettkampfgerechten Weitsprunganlage
  • Koordination & Beauftragung externer Dienstleister für die offizielle Vermessung der Anlage & Sandlieferung
  • Koordination der Vermessung mittels offiziellem Vermessungsprotokoll und Übergabe und an Verband und Veranstalter

 

Infos & Video: www.tag-ohne-grenzen.de